Werkstattausstellung > HeimArt – Kunst als Statement der Zugehörigkeit

Die Veranstaltung muss leider ausfallen.

Eröffnung der Werkstattausstellung
Montag, 28. November 2022, 16:00 bis 18:00 Uhr im Studienhaus Eberhardt, Kassel

Kunst bietet Jugendlichen mit kultureller Mehrfachzugehörigkeit viele Möglichkeiten, für Themen wie Heimat, Identität, Vielfalt und Rassismus einen Ausdruck zu finden und sie damit sichtbar zu machen.

Post HeimArt Workshop 28.11.2022

Das probierten die Jugendlichen im BiSI-Workshop „HeimArt – Kunst als Statement der Zugehörigkeit“ am 23. Oktober aus. Angeleitet durch Khalid Bounouar, deutschlandweit bekannter Künstler, Lyriker und Mitglied des Ensembles „Rebell Comedy“, und Islamwissenschaftlerin Hanna Attar haben sie Texte geschrieben, die dann in Form von Film, Fotografie oder einem Auftritt verarbeitet wurden.

Die Inhalte des Workshops werden im Rahmen einer mehrwöchigen Ausstellung im Studienhaus Eberhardt gezeigt. „Durch die Ausstellung möchten wir die Perspektiven und Gedanken der Jugendlichen zu wichtigen Themen sichtbar machen und den Besucher:innen die Möglichkeit bieten, Einblicke in die Arbeit mit den Jugendlichen zu gewinnen“, sagt BiSI-Geschäftsführerin Hacer Toprakoglu und lädt herzlich zur Ausstellungseröffnung am Montag, 28. November 2022 um 16 Uhr ein.

Öffnungszeiten Werkstattausstellung
Dienstag, 29. November, bis Mittwoch, 20. Dezember 2022.
Montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr.

 

Unsere Förderer

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an veranstaltung@bisi-kassel.de
Danke.

Montag, 28. November 2022, 16:00 bis 18:00 Uhr
Studienhaus Eberhardt, Ruhlstraße 9, 34117 Kassel

 


Zurück