HeimArt – Kunst als Statement der Zugehörigkeit

Kunst bietet Jugendlichen mit kultureller Mehrfachzugehörigkeit viele Möglichkeiten, für Themen wie Heimat, Identität, Vielfalt und Rassismus einen Ausdruck zu finden und sie damit sichtbar zu machen.

Das werden die Jugendlichen im BiSI-Workshop „HeimArt – Kunst als Statement der Zugehörigkeit“ am 23. Oktober ausprobieren und – angeleitet durch Khalid Bounouar, deutschlandweit bekannter Künstler, Lyriker, Mitglied des Ensembles „Rebell Comedy“, und Islamwissenschaftlerin Hannah Attar – Texte schreiben, die dann in Form von Film, Fotografie oder einem Auftritt verarbeitet werden.

 


Zurück