Vielfalt, Bildung, Teilhabe

Herzlich willkommen bei BiSI!

Wir engagieren uns mit unseren Bildungsprojekten für eine respektvolle, tolerante und inkludierte Gesellschaft, die Heimat für alle in Deutschland lebende Menschen sein kann.

BiSI aktuell > zertifiziert für Maßnahmen der Arbeitsförderung

Die BiSI – Bildung und Soziale Innovation gGmbH ist zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung gemäß §178 SGB III und der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung – AZAV. Zugelassen sind der Fachbereich 01 – Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 sowie der Fachbereich 04 – Maßnahmen zur beruflichen Weiterbildung nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch.

BiSI aktuell > ausgezeichnet als Vielfalt-Verstärker

Die nordhessische Initiative "Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung" hat die BiSI – Bildung und Soziale Innovation gGmbH mit ihrem Projekt „Dynamische Kultur Deutschlands?! Eine vielfältige Gesellschaft gestalten" als Vielfalt-Verstärker ausgezeichnet (Sommer 2022). BiSI gewann in der Dimension "Ethnische Herkunft und Nationalität" ein Preisgeld von 4.000,- Euro.

Kunst bietet Jugendlichen mit kulturellen Mehrfachzugehörigkeiten viele Möglichkeiten, für ihr Identitätsbewusstsein, ihre Fragen zu Heimat und Zugehörigkeit, für ihre Vielfalt- und Rassismus-Erfahrungen einen Ausdruck zu finden. Das haben 13 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren im Workshop „HeimArt – Kunst als Statement der Zugehörigkeit“ am 23. Oktober 2022 ausprobiert und Texte zu den Themen geschrieben, die die Jugendlichen dann mit Film, Fotografie oder einem Auftritt zu Statements verarbeiteten.

 

Dafür steht BiSI

BiSI lebt den Ideenreichtum, der durch kulturelle Vielfalt entsteht. BiSI ist ganzheitliche Bildung: fachlich, kulturell, sprachlich, sozial. BiSI steht für gesellschaftliche Teilhabe, die das gute Zusammenleben aller zum Ziel hat.

"Bildung ...

  • ... hat mein Leben in Deutschland grundsätzlich verändert. Ich bekam die Chance, einen Hauptschulabschluss zu machen. Das war für mich das Tor zu einem neuen Leben. Ich habe mich leichter integrieren können und baue mir ein selbstständiges Leben auf."

Atsede, Eritrea
BiSI-Teilnehmerin 2019/20; heute in der Ausbildung zur Hauswirtschafterin